Posts gespeichert unter 'Kanada'

Wo der Westen noch wild ist

Sollte man raten würde man gewiss auf die USA tippen, wenn man nach der grössten und Wildwestveranstaltung der Welt gefragt würde. Da hätte man sich aber gründlich getäuscht – die findet im benachbarten Kanada statt, genauer in der Metropole Calgary. Vor der modernen Kulisse dieser Grosstadt wird jedes Jahr das das grösste Rodeo Amerikas abgehalten. Dieser Publikumsmagnet zieht nicht nur Besucher, sondern vor allem auch Cowboys des ganzen Kontinents an. Die Veranstaltung dauert ganze zehn Tage und bietet alles, was man vom Wilden Westen erwarten darf. Ein Höhepunkt ist das Bullenreiten, so ziemlich der verletzungsträchtigste Sport der Welt. In grössere Gefahr begibt man sich vermutlich nur noch im Kriegseinsatz.Die Preigelder sind hoch, insgesamt geht es um Millionen. Die Cowboys sind allesamt Profis, die mit Bullenreiten ihren Einkommen bestreiten. Schlecht daher, wenn man verliert. Nur der Gewinner bekommt eine Prämie. Hier treten ohnehin nur die Besten gegeneinander an. An diesem Turnier kann man nicht einfach nach Belieben teilnehmen. Nur wer sich schon andernorts ausreichend profiliert hat wird nach strengen Kriterien ausgewählt und nach Calgary eingeladen. Das lohnt auch, wenn man in einem Jahr mal leer ausgeht. Allein der Ruhm und das Prestige dabei gewesen zu sein, sind schon bares Geld wert. Der Marktwert des Athleten steigt auf alle Fälle.

Die wenigen Sekunden die der Ritt dauert, haben es in sich. Die Tiere sind wild, riesig und schwer. Entsprechend oft tragen die Reiter Verletzungen davon. Wer diesen Job ein paar Jahre macht, hat sich meistens schon fast jeden Knochen einmal gebrochen und kaum ein Körperteil bleibt ohne Narben.

Das Rodeo existiert schon seit Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts und hat sich in dieser Zeit zu der heutigen berühmten Show gemausert. Täglich wollen fast zwanzigtausend Besucher sehen, wie die harten Jungs mit den Stieren kämpfen oder Wildpferde in der Arena einreiten – oder es zumindest versuchen. Kutschenrennen gehören genauso zum Programm wie ein Hindernisparqour im Sattel. Langeweile kommt da keine auf, die Stimmung ist jeden Tag bombig. Im Juli ist es wieder soweit – für jeden Wildwestfan ein absolutes Muss. ´

jetzt kommentieren? 03. Juni 2008


Kalender

September 2017
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Monatsarchiv

Themenarchiv